Ab sofort: “6-Tages-Regel” ist aufgehoben

Als ausländischer Staatsbürger dürft Ihr jetzt auch wieder für kürzere Zeit nach Dänemark einreisen – auch Tagestouristen aus anderen Ländern und Regionen als Schleswig-Holstein.

Die dänische Regierung hat die so genannte „6-Tages-Regel“ (mind. 6 zusammenhängende Nächte in Dänemark) zum 15. August 2020 aufgehoben.

Für die Einreise nach Dänemark genügt bei der Grenzkontrolle ein Personalausweis oder Reisepass. Die Frage der Einreise liegt allerdings weiterhin im Ermessen der dänischen Polizei.

Kommt Ihr aus einem “offenen” oder “geschlossenem” Land bzw. Region?

Die dänische Regierung erarbeitet zusammen mit dem Statens Serum Institut (SSI) wöchentlich Listen über so genannte “offene” und “geschlossene” Länder und Regionen.

Bevor Ihr also nach Dänemark und Bornholm reisen wollt, überprüft bitte im Vorfeld, ob Euer jeweiliges Heimatland bzw. -region „offen“ (Einreise nach Dänemark erlaubt) oder „geschlossen“ (Einreise wegen zu hoher COVID-19-Ansteckungszahlen nicht erlaubt) ist. Nähere Informationen hierzu findet Ihr auf der Webseite der Dänischen Polizei.

Bitte beachten: Wenn Ihr sichtbare Krankheitszeichen aufweist, kann Euch die Einreise nach Dänemark verwehrt werden, obwohl Ihr aus einem “offenen” Land oder Region kommt.

Hier gibt’s weitere Informationen der Dänischen Polizei (auf Englisch):

Und hier geht’s zur Liste mit den jeweils aktuell “offenen” und “geschlossenen” Ländern bzw. Regionen:

VERLOSUNG

Hier den RADIO37-Podcast hören

Datum und Uhrzeit

Your browser is not supported for the Live Clock Timer, please visit the Support Center for support.
Wetterstation Poulsker III
20. September 2020, 22:32
10.0
°C
19.4
°C
6.6
°C
1018.7
hPa
99
%
0.0
m/s
3.6
m/s
max
0.0
mm/h
0.0
mm
heute

Bewerten Sie den RADIO37 Bornholm-Podcast auf Podchaser

Podchaser - RADIO37 - Der Bornholm-Podcast

%d Bloggern gefällt das: